News

15.02.2020 Auf zur Endrunde der Württembergischen Meisterschaft!

 

Am 15.02.2020 fand in Wannweil die Vorrunde zur Württembergischen Meisterschaft im Futsal statt. In der Vorrunde konnte sich der VfL Kirchheim mit Siegen über die TSG Balingen (1:0), SGM Freudenstadt (3:0) und den FC Esslingen (2:0) und der Niederlage gegen den VfL Pfullingen für das Halbfinale qualifizieren! In einem spannenden Halbfinale gegen den SSV Reutlingen trennten sich beide Teams mit 1:1. Das anschließende. 6m-Schießen entschied der VfL Kirchheim für sich! Somit sind die Nachwuchskicker für das Endturnier qualifiziert! Das Endspiel wurde ebenfalls im 6m-Schießen gewonnen! Nun heißt es am 29.02.2020 auf nach Schrozberg zu den letzten 8 Teilnehmer aus Württemberg!

02.02.2020 KSK-Cup bei der TSF Ditzingen

 

An diesem Turnier nahmen u. a. die TSG Hoffenheim, SC Freiburg, 1. FC Heidenheim, 1. FC Kaiserslautern, SpVgg Unterhaching, Karlsruher SC, VfB Stuttgart, Grasshoppers Zürich, SpVgg Greuther Fürth teil. Mit drei Niederlagen gegen den Karlsruher SC, Grasshoppers Zürich und dem FSV Waiblingen und den beiden Unentschieden gegen die SpVgg Greuther Fürth und den VfB Stuttgart konnten man nicht um den Turniersieg mitspielen. Trotzdem hatten die Spieler einen unvergesslichen Tag.

25.01.2020 U13-Hallencup des VfL Kirchheim

 

Hier nahmen Mannschaften aus ganz Europa teil. FK Sumperk (CZ), TuS Makkabi Frankfurt, SG Sonnenhof Großaspach, 1. FC Normannia Gmünd, usw. Hier erreichte nur eine der beiden VfL-Mannschaften das Viertelfinale! Hier schied auch die letzte VfL-Mannschaft aus. Sieger im Finale wurden die Gäste der TuS Makkabi Frankfurt durch einen knappen Sieg über FK Sumperk (CZ). Die Spieler des VfL Kirchheim hatten durch Ihre tschechischen Übernachtungsgäste ein aufregendes und unvergessliches Wochenende!

10.11.2019 U13-1: Knapp am Einzug in die Talentrunde gescheitert

 

Trotz eines starken und konzentrierten Auftrittes konnte beim Qualiturnier zur Talentrunde in Eislingen nicht der erhoffte 1. Platz erreicht werden. Mit 3 Siegen und 3 Remis bei 6:0-Toren, war es am Ende ein Unentschieden zu viel um ganz vorne zu stehen. So mussten die Blauen dem 1. FC Eislingen den Vortritt lassen und spielen ab dem Frühjahr in der Bezirksstaffel.

Hauptsponsoren

Die letzten Spiele

Sa., 07.03.2020

U12 - SSV Reutlingen U11 5:5

U14 - SC Geislingen 6:0

SG Schorndorf - U13/2 5:1

TSV Wendlingen - U18 1:6

TSG Hofherrnweiler - U19 1:1

U16 - SV Westerheim 6:0

So., 08.03.2020

U17 - 1. FC Normannia Gmünd 5:0

TSV Neu-Ulm - U15 2:2

1. Mannschaft - SPV Nürtingen 4:2

Die nächsten Spiele

 

Der Spielbetrieb ist bis einschließlich 31.03.2020 eingestellt.